Kreislaufwirtschaft

Wiederaufbereitung von Hartmetallschrott

EINE INVESTITION IN DIE ZUKUNFT

blank

Bei Nashira Hardmetals wissen wir, dass nachhaltiges Arbeiten bedeutet, dass wir uns für innovative, hochmoderne Lösungen entscheiden, die es uns ermöglichen, unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern.

Für ein Unternehmen bedeutet Wertschöpfung, dass es alle ihm zur Verfügung stehenden Ressourcen strategisch verwaltet. Deshalb arbeiten wir seit mehr als 10 Jahren an der ökologischen Nachhaltigkeit, indem wir eine Photovoltaikanlage installierten, recycelte Verpackungen verwenden und uns intern sorgfältig organisieren, um Abfälle zu reduzieren.

blank
Strom aus unserer Fotovoltaikanlage

VERGLEICH VON PRODUKTION UND SCHÄTZUNG

blank

Eigenverbrauch 91%
Einspeisung ins Netz 9%

blank

32 Barrel nicht gefördertes Öl

blank

-23 Tonnen CO2

blank

117 eingesparte Bäume

blank

Dank ständiger technologischer Weiterentwicklungen in Zusammenarbeit mit der Universität Federico II in Neapel sind wir in der Lage, Hartmetall am Ende seiner Lebensdauer wieder aufzubereiten, eine wichtige Errungenschaft, die uns zu einem der ersten italienischen Unternehmen macht, die in diesem Sektor ein Modell der Kreislaufwirtschaft anwenden.

blank
blank
blank

Unser Unternehmen verwendet Rohstoffe, die am Ende ihrer Lebensdauer zu 100% recycelbar sind. Wolfram und Kobalt sind Materialien, die in vielen Sektoren benötigt werden. Daher ist es wichtig, diese Ressourcen nachhaltig zu nutzen, um auch in Zukunft hochwertige Hartmetalllösungen zu gewährleisten.

blank

Warum Hartmetall wieder aufbereiten?

Die Wiederaufbereitung von Hartmetall ist eine rentable und intelligente Wahl, die auf Nachhaltigkeit und Angebotsoptimierung abzielt.

Die Wiederaufbereitung schont die Umwelt, da weniger Ressourcen und Energie verbraucht werden als beim Abbau. Die Herstellung von Werkzeugen aus recycelten Materialien erfordert nämlich 70% weniger Energie und führt zu einer Verringerung der Kohlendioxidemissionen um 40%.

blank

Prüfen Sie vor dem Austausch des Werkzeugs, ob es repariert oder wiederaufbereitet werden kann. Durch Wiederaufbereitung oder Schleifen kann die Lebensdauer des Werkzeugs verlängert werden.

Was können Sie tun?

Einführung eines Kreislaufwirtschaftsmodells

Wenn Sie Alt-Hartmetall haben, können wir es verbessern. Rufen Sie uns an oder füllen Sie das untenstehende Formular aus und Sie erhalten so schnell wie möglich ein Angebot.

    Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.